Schokoladige Double Chocolate Cupcakes mit Frischkäse-Frosting

Schokoladen-Cupcakes mit Frischkäsefrosting in Rosenform

Wenn ich backe, dann am liebsten dekorative Cupcakes - zum Beispiel diese Double Chocolate Cupcakes mit einem fluffigem American Frischkäse-Frosting. Diese Kombi gehört absolut zu meinen Favoriten. Die Cupcakes gelingen wirklich immer und sind einfach super locker und schokoladig. Ich liebe es, wenn man beim Essen von Schoko-Törtchen noch die kleinen festen Schokostückchen spürt und genau so ist es auch bei diesen Cupcakes.

Das cremige und doch leichte Cremecheese-Topping passt meiner Meinung nach einfach hervorragend dazu. Warum ich es sehr häufig verwende, liegt aber auch daran, dass es einfach immer die perfekte Konsistenz hat, um es mit den passenden Spritztüllen dekorativ auf die Küchlein zu spritzen. Und was sind schon Schoko-Cupcakes ohne eine üppige Cremehaube 😉 Es verläuft nichts und es ist nicht zu fest - so wie es sein soll!

Schoko-Cupcakes mit Frischkäse-Frosting

 

Das brauchst du:

Für die Schokoladen-Cupcakes (12 Stück)

  • 100g Zucker
  • 2 Eier
  • 100ml Öl
  • 250ml Milch
  • 200g Mehl
  • 50g Kakaopulver
  • 1 Pck. Backpulver
  • 125g Zartbitterschokolade

Für das Frischkäse-Frosting

  • 100g Puderzucker
  • 100g weiche Butter
  • 175g Philadelphia (Doppelrahmstufe)
  • Gelantine Fix
  • ggf. Lebensmittelfarbe

Und so gehts:

Zubereitung der Schokoladen-Cupcakes

  1. Die Schokolade in kleine Stücke hacken
  2. Zucker und Eier zusammen schaumig schlagen und dann das Öl sowie die Milch dazugeben
  3. Mehl, Backpulver und Kakaopulver in einer separaten Schüssel gut mischen
  4. Zum Schluss die flüssige Masse zu den  trockenen Zutaten geben und gut unterrühren
  5. Schokoladenstückchen zum Teig geben
  6. Muffinblech mit Förmchen auslegen und den Teig gleichmäßig hineingeben, bis sie zu 3/4 befüllt sind
  7. Nun die Cupcakes bei 175° Umluft ungefähr 20 Minuten backen

Stäbchenprobe nicht vergessen! Sind die Cupcakes fertig, gut auskühlen lassen, damit das Frosting später nicht verläuft.

Zubereitung des Cheese-Frostings

  1. Weiche Butter mit einem Handrührgerät aufschlagen (Butter am besten eine Std. früher aus dem Kühlschrank nehmen)
  2. Puderzucker gut mit der Butter vermengen
  3. Anschließend den Frischkäse unterheben und nach Belieben etwas Lebensmittelfarbe - es sollte eine cremige Konsitenz entsteht
  4. Frosting in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf die Cupcakes aufspritzen. Wenn das Frosting zu weich ist, etwas Gelantine Fix hinzufügen und in den Kühlschrank stellen. Die Konsistenz sollte regelmäßig überprüft werden - wird sie zu fest, erschwert sich das aufspritzen ggf. etwas.
  5. Cupcakes bis zum Verzehr kühl stellen

Zum Einfärben meines Frostings verwende ich, wie schon in anderen Beiträgen erwähnt, am liebsten die Wilton Lebensmittelfarben in Gelform*. Der Vorteil ist, dass die gelartige Farbe die Konsistenz des Toppings nicht verändert bzw. das Frosting nicht flüssiger macht.

Meine Lieblingstülle für Cupcakes ist diese* Wilton Spritztülle 'M' in Form eines großen offenen Sterns. Mit dieser Tülle lässt sich zum Beispiel hervorragend die oben auf dem Foto gezeigte Rosen-Form auf eure Küchlein zaubern oder auch hohe Creme-Türmchen. Zum Thema Spritztüllen mache ich bei Interesse gerne mal ein Tutorial zu.

Viel Spaß beim Nachbacken und Dekorieren! ☆

Schoko-Cupcakes mit Frischkäse-Frosting

 

** Mir wurden weder Produkte von Marken zugesendet, noch wurde ich beauftragt, über deren Kosmetika zu schreiben oder diese zu empfehlen. Alle hier genannten Produkte habe ich eigenhändig gekauft und ich schildere hier lediglich meine Meinung sowie meine gemachten Erfahrungen. Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.