Saftige Cream Cheese Himbeer-Muffins

himbeer_frischkaese_muffins

Kürzlich gab es bei mir schon wieder etwas Gebackenes mit Frischkäse - aber was soll ich sagen - damit wird es nunmal einfach besonders fluffig *love*. Auch die Himbeeren sind wieder im Spiel. Da beide Traum-Zutaten so gut harmonieren, möchte ich euch das Rezept für die leckeren Frischkäse-Himbeer Muffins natürlich nicht vorenthalten. Mit Heidelbeeren schmecken die Cream Cheese Muffins sicherlich auch hervorragend. Ich warne euch aber schon einmal vor: sie sind wie es bei solcher Art von Gebäck überlich ist, bei mir ein wenig matschig geworden, was ich allerdings ganz gerne mag. Serviertten sollten also in Reichweite sein ;).

Das brauchst du:

Zutaten für 16 Muffins

  • 4 Eier
  • 250g Zucker
  • Vanilleschote
  • 175g Frischkäse (Philadelphia)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 320g Mehl
  • 125g Butter
  • 250g Himbeeren (frische oder TK)
  • Muffin-Papierförmchen
  • Muffinblech

Und so gehts:

  • Ofen auf 180° Ober-Unterhitze vorheizen
  • Zuerst das Mark aus der Vanilleschote herauskratzen
  • mit einem Handrührgerät die Eier und den Zucker schaumig schlagen
  • Backpulver mit dem Mehl in einer separaten Schüssel vermengen
  • Jetzt die Zucker-Ei-Masse mit den trockenen Zutaten kurz vermischen
  • Die Butter schmelzen, ebenfalls hinzugeben und erneut mischen
  • Muffinförmchen in das Muffinblech legen und die Formen mit dem Teig füllen
  • Im Ofen bei 180°C für ungefähr 20 Minuten backen
  • Nach dem Abkühlen würde ich die Muffins im Kühlschrank noch gut durchkühlen

Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.