Winterliche Spekulatius-Brezeln zur Weihnachtszeit

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht. Auch wenn Weihnachten schon vorbei ist, gibt es hier nachträglich noch ein winterliches Rezept für leckere Spekulatius-Brezeln. Dabei werden Spekulatius – das typische Traditionsgebäck zur Weihnachtszeit, mal auf eine ganz andere Art serviert, nämlich in harmonischer Kombination mit Blätterteig. Dazu sind die kleinen Weihnachtsplätzchen als kleine Brezeln noch hübsch anzusehen und für das Extra an schlechtem Gewissen werden die Süßen zum Schluss noch etwas in weißem Zucker gewälzt. Aber wer achtet in der Weihnachtszeit schon auf die Kalorien, nicht wahr? 😉 Das Gute ist: diese Plätzchen sind mehrere Wochen haltbar. Ihr könnt euch mit dem Vernaschen also ruhig Zeit lassen. […]

Weihnachtliche Spekulatius-Blätterteig Plätzchen

Weiterlesen

Winterliche Preiselbeerstreifen – Plätzchen

Jetzt haben mich die Weihnachtsvorbereitungen so eingenommen, dass ich nicht einmal dazu kam, dieses Rezept für leckere Preiselbeerstreifen rechtzeitig online zu stellen – und das, obwohl ich sie bereits Anfang Dezember gebacken habe. Ich denke nicht, dass ihr dieses Jahr noch einmal Weihnachtsplätzchen backen werdet, aber immerhin ist heute Weihnachten. Thematisch könnte es also nicht besser passen! In diesem Sinne wünsche ich euch ein wunderschönes, besinnliche Feiertage mit eurer Familie und euren Liebsten. Da mein Weihnachtsfest dieses Jahr etwas ruhiger abläuft als üblich, nutze ich die Gelegenheit für einen kleinen Weihnachts-Beitrag!

Plätzchen mit Preiselbeer-Füllung

Weiterlesen

Leckere Kokosplätzchen mit weißer Schokoladen-Füllung

Kokos gehört für mich nicht nur in den Sommer, sondern passt auch herrlich zu den Wintermonaten. Die Flöckchen erinnern ja auch etwas an Schnee 😉 Diesmal gibt es aber nicht die allseits bekannten Kokosmakronen, sondern super leckere Kokosplätzchen, die mit einem Tropfen weißer Schokolade gefüllt sind. Das Rezept habe ich mir allerdings nicht selbst ausgedacht, sondern im Internet entdeckt. Danke Lubu, für diese wunderbaren und vor allem einfach zu backenden Weihnachtsplätzchen. Die kleinen Kokos-Kügelchen habe ich letztes Jahr schon gebacken und weil sie mir so gut geschmeckt haben, mussten sie dieses Jahr unbedingt wieder auf den Tisch. […]

Kokos-Weihnachtsplätzchen mit weiße Schokoladenfüllung

Weiterlesen

Süße Rentier-Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen

Das Plätzchenbacken gehört zum Dezember wie Lichterketten, Adventskranz und Weihnachtsbaum. Es gibt doch kaum etwas schöneres als in der Vorweihnachtszeit gemeinsam mit seinem Schatzi oder mit der Familie Teig zu kneten, Plätzchen zu formen und nebenbei gemütlich heißen Winter-Tee oder Glühwein zu schlürfen, während es draußen kalt ist und die ersten Leckereien aus dem Ofen verführerisch duften. Noch besser, wenn man sie anschließend kuschelnd gemeinsam vernaschen kann. Ich bin sicher, ihr gebt mir da Recht! Vor allem Ausstechen darf bei mir in keinem Jahr fehlen. Ich erinnere mich da immer gerne an meine Kindheit zurück, als meine Eltern mit mir und meinen Geschwistern fleißig in der Küche gebacken hat, während im Hintergrund eine Musik-Kassette mit alten kitschigen deutschen Weihnachtsliedern lief. Wobei da oft mehr Teig im Mund verschwand, als letzlich ausgestanzt wurde! […]

Weihnachtsplätzchen mit Zuckerguss-Dekoration

Weiterlesen

Gastgeschenk zur Hochzeit selber machen ☆ Brautkleid- & Hochzeitstorten-Plätzchen

Zu einer perfekten Hochzeitsfeier gehören natürlich auch die perfekten Gastgeschenke. Sie geben euch als Brautpaar die einmalige Chance, eure Gäste schon während der Hochzeit mit einem liebevollen Präsent zu überraschen und euch für ihr Kommen zu bedanken. Wer seiner Hochzeit noch eine persönlichere Note verleihen möchte, macht die Gastgeschenke am besten selbst. Schließlich ist eine Hochzeit ja auch auf emotionaler Ebene etwas ganz Besonderes und da sollte man sein Herzblut nicht nur bei der Auswahl des Brautkleides oder der Tischdekoration geben, sondern auch bei Kleinigkeiten wie den Gastpräsenten. Vor allem, da man im Bestfall ja nur einmal im Leben die Möglichkeit hat, so süße Give-Aways zu basteln, sollte diese gut genutzt werden, oder nicht? Wer sie zusätzlich mit Namensschildern versieht, kann seinen Gästen sogar direkt ihre Plätze zuweisen und spart sich anderweitige Platzkarten-Dekorationen. […]

hochzeitstorte_gastgeschenk_cookie

Weiterlesen