[Review] MAC Brave Dupes: Essence The Sultan’s Daughter & NYX Whipped Caviar

MAC Brave Lippenstift - warmer Mauve-Ton mit Schimmer

Hallo ihr Lieben! Heute möchte ich euch drei meiner Lieblingslippenstifte vorstellen, die ich fast täglich auf meinen Lippen trage. Ich bin schon viele Jahre – wie sicherlich viele unter euch auch – ein großer MAC-Fan. Daher habe ich mir letztes Jahr den dank Kylie Jenner sehr beliebten Lipstick ‚Brave‚ von MAC zugelegt. Ich liiiiebe diesen leicht schimmernden Satin-Mauve-Ton, allerdings gehört er mit 21,50€ für 3g nicht gerade zu den preiswertesten Lippenstiften aus meiner MakeUp-Sammlung. Da ich am liebsten Rosenholz-Töne trage, wäre er bei solch intensivem Einsatz zudem sehr schnell aufgebraucht 😉 . Auch wenn ich mir den MAC Brave sicherlich einmal nachkaufen werde, suchte ich nach einer guten und günstigen Alternative und bin mit dem essence 03 The sultan’s daugther und NYX Whipped Caviar Lippenstift meiner Meinung nach fündig geworden.

Essence 03 The sultan’s daughter (lights of orient – matte lipstick)

Beschrieben wird die Farbe ‚Brave‘ von der Marke selbst als rosébeige mit weißlichem Schimmer. Beim essence The sultan’s daughter aus der ‚Lights of Orient‘-Linie handelt es sich zwar um einen matten Lippenstift – der Farbton selbst ist aber verblüffend ähnlich zum teureren High-End-Produkt. Hält man beide nebeneinander, erkennt man kaum einen Farbunterschied. Beide haben diesen tollen warmen Rosenholzton. Aufgrund der matten Farbe ist der Auftrag zwar nicht so cremig und geschmeidig auf den Lippen wie mit dem MAC Produkt, aber bei einem Preis von 2,45€ (1,9g Inhalt) ist das zu verschmerzen. Die Haltbarkeit empfinde ich als okay, der MAC Brave Lippenstift haftet bei mir allerdings etwas länger. Auch bezüglich der Deckkraft ist der MAC meiner Meinung nach im Vergleich einen Tick stärker. Trotzdem trage ich die „Tochter des Sultans“ sehr gerne und häufig. Meinen Brave hebe ich mir seitdem für besondere Anlässe auf 😀

NYX Whipped Caviar (MLS15 matte lipstick)

Der NYX Whipped Caviar ist ebenfalls ein matter Lippenstift und ich bin sooo froh, dass ich ihn damals entdeckt habe ♥. Obwohl er auf den Fotos im Vergleich zum Brave ein bisschen dunkler und kräftiger wirkt, hat er auf den Lippen dennoch eine große Ähnlichkeit und die Farbabweichung fällt kaum auf. Ich trage ihn sogar noch lieber als The sultan’s daughter, denn die Farbabgabe und auch die Haltbarkeit sind hervorragend. Die Kosten belaufen sich derzeit auf 7,99€ (4,5g Inhalt).

Swatches: Links – NYX Whipped Caviar ☆ Mitte – MAC Brave ☆ Rechts – essence The sultan’s daughter

Habt ihr diese Lippenstifte auch schon ausprobiert und findet die Farben genauso toll wie ich? Vielleicht habt ihr ja auch Tipps für andere schöne Nude und Rosenholz-Töne für mich. Ich würde mich freuen! ☆

 

* Mir wurden weder Produkte von Marken zugesendet, noch wurde ich beauftragt, über deren Kosmetika zu schreiben oder diese zu empfehlen. Alle hier genannten Produkte habe ich eigenhändig gekauft und ich schildere hier lediglich meine Meinung sowie meine gemachten Erfahrungen.

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Hallo Vanessa, dein Test hat mir wirklich geholfen. Ich habe schon lange nach dieser Farbe gesucht und etliche Fehlkäufe hinter mir, auch im höheren Preissegment, aber war mit dem Farbton immer unzufrieden. Auf deinen Beitrag hin habe ich mir dann den NYX Whipped Caviar zugelegt und bin super happy damit.

    Danke und weiter so!! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.