[DIY] Update zum ersten Aquarell-Versuch: Bunte Farbverläufe

Nach drei weiteren heißen Stündchen am Badesee habe ich mich vor wenigen Minuten nochmals ans Aquarellmalen gewagt. Ich hatte in meinem ersten Beitrag zu diesem Thema "Aquarell malen - Mein erster Versuch" ja bereits erwähnt, dass ich mir dickes 300g Aquarellpapier bestellt hatte, weil das dünne nichts taugte. Dieses wollte ich heute ausprobieren und da ich sehr zufrieden bin, meinen zweiten Versuch direkt mit euch teilen.

Meiner Meinung nach lässt es sich mit dem starken Papier schon deutlich besser bzw. einfacher arbeiten. Es wellt nicht annähernd so schnell und Farbverläufe sind leichter zu gestalten, da das Papier das Wasser nicht so schnell aufnimmt. Ich habe meinem Farbkasten in meinem letzten Artikel also etwas unrecht getan^^. Für totale Beginner, wie ich es bin, genügen sie in jedem Fall. Da ich aber ein Pastell-Fan bin, werde ich mir die kommenden Monate in jedem Fall noch diese schöne Pastell-Palette* von Prima Marketing und diese* tollen Aquarellfarben mit Schimmer und Glitzer zulegen ♥ Ich habe einige Bilder auf Youtube gesehen, die mit diesen Aquarellfarben gemalt wurden und sie sind echt traumhaft.

Pastell Aquarellfarben

Nun zu meinem zweiten Aquarell-Versuch. Ich habe überwiegend Farbverläufe mit reichlich Wasser getestet und nach dem Trocknen mit einem schwarzen Fineliner und weißem Gel-Stift zusätzlich Kreise und Pünktchen aufgemalt.

Was sagt ihr zum Ergebnis? Es ist nicht perfekt, aber im Vergleich zum ersten Test finde ich es im Großen und Ganzen schon deutlich besser gelungen. Es wirkt auf mich zumindest jetzt mehr nach Aquarell und nicht mehr komplett nach Wasserfarben-Malen in Schule.

Aquarell malen - Bunte Farbverläufe mit Kreisen

Leider bin ich noch zu unerfahren, um euch auf Expertenniveau die verschiedenen Techniken erklären zu können, daher ist dies auch kein Tutorial. Wenn ich mehr Erfahrung gesammelt habe, werde ich das in jedem Fall nachholen. Aber auf Youtube gibt es ja ohnehin schon richtig tolle Videos für Anfänger. Dieses Aquarell zu malen war auch relativ simpel.

Auf mich wartet jetzt noch die Abendsonne auf meinem Balkon 😉 Ich wünsche ein schönes Wochenende!

 

** Mir wurden weder Produkte von Marken zugesendet, noch wurde ich beauftragt, über deren Kosmetika zu schreiben oder diese zu empfehlen. Alle hier genannten Produkte habe ich eigenhändig gekauft und ich schildere hier lediglich meine Meinung sowie meine gemachten Erfahrungen. Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.